bih.button.backtotop.text

Zentrum für Verdauungskrankheiten (GI)

Zentrum für Verdauungskrankheiten (GI)

With digestive diseases becoming increasingly common, more and more people are at risk of developing serious complications if not treated; issues such as reflux disease, dyspepsia, constipation, diarrhea, hepatitis, and gastrointestinal and liver cancer can occur at every age. 

Bumrungrad’s Digestive Disease Center in Bangkok, Thailand brings together nearly 20 specialists in the following areas:

  • Gastroenterology: A medical specialty that focuses on the digestive system (esophagus, stomach, small intestines and colon).  Includes pediatric gastroenterology.
  • Hepatology: A medical specialty that focuses on the liver and associated organs (gallbladder, spleen, pancreas, and biliary tree).
  • Diagnostic Endoscopy:  Investigative examinations that look inside the body through an endoscope (a long, flexible tube usually with a camera on the end) to find out what the source of a problem might be.
  • Therapeutic Endoscopy: Going inside the body with an endoscope to treat a problem.
 
Colon_Capsule.jpg
Das Zentrum für Verdauungskrankheiten bei Bumrungrad International vereint mehr als 30 Experten auf den Gebieten der Gastroenterologie, Hepatologie, diagnostischen Endoskopie und therapeutischen Endoskopie. Dieses aufregende Betreuungsmodell ermöglicht Flexibilität, präventive Betreuung und multidisziplinäre Behandlung für Patienten aller Altersgruppen. Unsere Ärzte, Spezialisten und Mitarbeiter haben jahrelange Erfahrung in der Behandlung von Verdauungskrankheiten im gesamten Spektrum.

Zu den häufigeren Fällen, die wir behandeln, gehören einige:
  • Bauchschmerzen                                            
  • Alkoholische Leberkrankheit
  • Barrett-Ösophagus
  • Erkrankungen der Gallenwege
  • Krebs des Verdauungssystems
  • Zöliakie
  • Veränderungen der Darmgewohnheiten
  • Cholangiokarzinom
  • Leberzirrhose
  • Colitis
  • Dickdarmpolyp
  • Obstipation
  • Durchfall
  • Divertikulose und Divertikulitis
  • Erkrankungen der Gallenblase
  • Gallensteine
  • Gastroenteritis
  • GERD
  • GI-Infektion
  • Sodbrennen
  • Hepatitis
  • Intestinale Blutung
  • Entzündliche Darmerkrankungen
  • IBS (Irritable Bowel Syndrome)
  • Nichtalkoholische Leberkrankheit
  • Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse
  • PUD (Peptische Ulkus-Krankheit)
  • Rektale Blutung
  • Morbus Crohn und Colitis ulcerosa
  • Schluckbeschwerden
  • Colitis ulcerosa

diagnostic-technology.jpg
Um unser multidisziplinäres Spezialistenteam angemessen zu ergänzen und die derzeit fortschrittlichste Spitzenversorgung aus einer Hand in Südostasien zu bieten, verfügt das Zentrum für Verdauungskrankheiten in Bumrungrad über zwei Spezialkliniken:
  • IBD-Klinik: IBD ist eine chronische Entzündung der Darmschleimhaut oder des Darms. IBD kann entweder eine Colitis ulcerosa oder ein Morbus Crohn sein. Unsere Experten bieten ein umfassendes Angebot von der Diagnose über die Behandlungsprogramme bis hin zur Nachsorge.
     
  • Klinik für kolorektale Chirurgie: Unser Expertenteam ist auf die Behandlung und Diagnose von kolorektalen Erkrankungen spezialisiert, um Schäden an Dickdarm, Enddarm und Anus zu heilen.

Zusätzlich zu diesen Kliniken bietet das Zentrum für Verdauungskrankheiten von Bumrungrad International die folgenden diagnostischen Verfahren an:
 

 
  •  Endoskopie- GI-Endoskopie-Labor
  • Ösophagogastroduodenoskopie (EGD)
  • Diagnostische/Screeningkoloskopie
  • Endoskopische retrograde Cholangiopankreatographie (ERCP)
  • Perkutane Endoskopie Gastrostomie
  • Barium-Einlauf
Capsule-Endoscopy.jpg
  • Kapsel-Endoskopie
  • Endoskopischer Ultraschall
  • Fibroscan
  • pH-Überwachung
Das Zentrum für Verdauungskrankheiten von Bumrungrad International bietet Patienten die modernste und bewährteste medizinische und chirurgische Versorgung, die sich in erster Linie auf Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts konzentriert und jährlich mehr als 36'000 Patienten behandelt. Mit mehr als 25 amerikanischen und europäischen Ärzten im Spezialistenteam, die mit mehr als 25 erfahrenen Ärzten und Krankenschwestern zusammenarbeiten, setzt das Zentrum für Verdauungskrankheiten den Goldstandard für die Bereitstellung von erstklassigen medizinischen Dienstleistungen für Patienten und Familien aus der ganzen Welt.
  • Serichantalergs O, Ruekit S, Pandey P, Anuras S, Mason C, Bodhidatta L, Swierczewski B. Incidence of Campylobacter concisus and C. ureolyticus in traveler's diarrhea cases and asymptomatic controls in Nepal and Thailand. Gut Pathog. 2017;9:47. (PMID: 28824712)  
  • Tanapanpanit O, Kanngurn S, Pongpirul K. Frantz’s Tumour, Solid Pseudopapillary Epithelial Neoplasm (SPEN). BMJ Case Rep. 2016. (PMID: 27993827) 
  • Permpoon V, Pongpirul K, Anuras S. Ethnic variations in ulcerative colitis: Experience of an international hospital in Thailand. World J Gastrointest Pharmacol Ther. 2016;7(3):428-33. (PMID: 27602244) 
  • Tanapanpanit O, Pongpirul K. Colonic single-stripe sign. BMJ Case Rep. 2015;2015. (PMID: 26385913)
  • Permpoon V, Pongpirul K, Sooparb S, Anuras S. Potential Renal Protective Effect of Telbivudine in Patients with Chronic Hepatitis B Infection Compared to Other Antivirals. ASN Kidney Week; November 13-16, 2014; Philadelphia, PA, USA.
    Scroll for more

Contact Information

Service Hours

  • Zentrum für Verdauungskrankheiten (GI)
    Sunday through Friday
    8:00 am to 8:00 pm
    Saturday
    8:00 am to 7:00 pm

Location

  • Zentrum für Verdauungskrankheiten (GI)
    Bumrungrad International Hospital (BIH) Building, 2nd floor, North Wing, Main Lobby escalators to the 2 floor, turn left
Rating score 9,39 of 10, based on 179 vote(s)

Related Health Blogs