bih.button.backtotop.text

Zentrum für hyperbare Sauerstoff-Therapie

ÜBERSICHT
Das Bumrungrad International Hospital in Bangkok, Thailand, ist eines der wenigen thailändischen Gesundheitseinrichtungen, die eine hyperbare Sauerstofftherapie mit Weltklassetechnologie anbieten.

Die hyperbare Sauerstofftherapie (HBOT) ist eine Behandlung, bei der ein Patient intermittierend 100% Sauerstoff atmet, während er sich in einer Behandlungskammer bei einem atmosphärischen Druck über dem normalen Meeresspiegel befindet.

Die HBOT erhöht sofort die Sauerstoffmenge in Ihrem Blut. Dies hilft allen Funktionen Ihres Körpers, die Sauerstoff benötigen. Ein erhöhter Sauerstoffgehalt kann sogar zur Bekämpfung von Infektionen und Entzündungen verwendet werden, da er die Funktion unserer weißen Blutkörperchen verbessert.

HBOT ist eine nicht-invasive, schmerzfreie Behandlung, die bei verschiedenen Krankheiten und Leiden eingesetzt wird. Sie ermöglicht es den Patienten, reinen Sauerstoff unter erhöhtem Luftdruck zu atmen, wobei eine typische Behandlung 60-90 Minuten dauert. Die Anzahl der erforderlichen Sitzungen hängt vom Zweck der Behandlung ab.
  • Das Komitee für Hyperbaren Sauerstoff der Undersea and Hyperbaric Medical Society (UHMS) hat die Behandlung dieser Erkrankungen genehmigt:
  • Luft- oder Gasembolie
  • Kohlenmonoxidvergiftung und Inhalation von Rauch / Kohlenmonoxid wird durch Zyanidvergiftung kompliziert
  • Clostridiale Myonekrose (Gas-Gangrän)
  • Quetschverletzung, Kompartmentsyndrom und andere akute traumatische Ischämien
  • Dekompressionskrankheit
  • Intrakranieller Abszess
  • Nekrotisierende Weichteilinfektionen (subkutanes Gewebe, Muskel, Faszien)
  • Osteomyelitis (refraktär)
  • Strahlungsgewebeschäden (Osteoradionekrose, Weichteil-Radionekrose)
  • Ausgewählte Problemwunden ex. Chronische diabetische Wunden
  • Schwerer Blutverlust (Anämie)
  • Hauttransplantat und Lappen (kompromittiert)
  • Thermische Verbrennungen
  • Idiopathischer plötzlicher sensorineuraler Hörverlust
  • Privater Behandlungsraum
  • Hyperbare Kammer (Monokammer)
Während der Behandlung liegt der Patient in einem durchsichtigen Schlauch von Körperlänge, während sich der Arzt oder die Krankenschwester direkt vor der Tür befindet und Sichtkontakt hat. Ein Zweiwege-Funkgerät ermöglicht es dem Patienten, mit Personen außerhalb der Röhre zu sprechen.
 
    Scroll for more

Contact Information

  • Zentrum für hyperbare Sauerstoff-Therapie
    Tel: +66 2011 2665

Service Hours

  • Zentrum für hyperbare Sauerstoff-Therapie
    Daily 8:00 am to 4:00 pm

Location

  • Zentrum für hyperbare Sauerstoff-Therapie
    Bumrungrad Hospital Building (BIH) Building, 6th floor
Rating score 8,35 of 10, based on 40 vote(s)

Related Health Blogs